© Depositphotos.com/CorDesign
Ratgeber für Brautpaare

Kartenmacherei-Erfahrungsbericht: Karten für Unentschlossene

Moderne Designs und einfache Anpassung verspricht die kartenmacherei. 

Unser Tipp: Bestellt euch zunächst das Musterkartenset und lasst euch von den Vorschlägen und Beispielen inspirieren.

Wir haben einige Anbieter für Hochzeitskarten getestet und kartenmacherei.de bezüglich Hochzeitskarten folgendermaßen bewertet:

1) Auswahl der Hochzeitskarten

Außergewöhnliche Hochzeitseinladungen
© kartenmacherei

Die Designs sind modern und abwechslungsreich, können in verschiedensten Formaten und Farben gewählt werden.

Im übersichtlichen und vor allem selbsterklärenden Gestaltungsmodus lassen sich Texte und Fotos leicht individualisieren.

Weitere Änderungen sind nicht möglich, was für die meisten aber auch nicht nötig ist. Ihr habt eine gute Auswahl, aber keine zu große Qual der Wahl.

Neben Einladungskarten sind auch Save-the-Date-, Antwort-, Tisch- und Menükarten, Kirchenhefte und Danksagungskarten gestaltbar.

Moderne Hochzeitseinladung
© kartenmacherei


2) kartenmacherei Erfahrungen im Bestellprozess

Die Bestellung klappt einfach und schnell. Design auswählen, Papiersorte festlegen, Kartenanzahl bestimmen. Nun noch Farbe und Format wählen, Text und Fotos ändern – fertig.

Die Fotos lassen sich leicht optimieren. Texte können in Schriftart und Schriftgröße variiert werden.

Zum Schluss werden noch alle passenden Extras wie Briefumschläge, Adressaufkleber oder Antwortkarten angeboten – so vergesst ihr sicher nichts.

Edle Hochzeitseinladungen
© kartenmacherei


3) Papiersorten

Zur Auswahl stehen:

Ausgefallene Hochzeitseinladung
© kartenmacherei
  • Mattes Feinstpapier creme oder weiß (300 g/m²) – samtig matte Optik mit geringer Anfälligkeit für Kratzer (gratis)
  • Strukturiertes Papier creme oder weiß (250 g/m²) – leicht gestreifte Struktur (+ 0,30 € pro Karte bei weiß, + 0,35 € pro Karten bei creme)
  • Glänzendes Papier perlmutt (300 g/m²) – mit schimmerndem Glanz (+ 0,40 € pro Karte)
  • Seidenmattes Fotopapier (290 g/m²) – für brillante Fotodrucke (+ 0,40 € pro Karte)
  • Kraftpapier (300 g/m²) – brillanter Farbauftrag für besonders hochwertige Bildqualität


4) Kartenmacherei-Lieferzeit

Top – in wenigen Tagen kamen unsere Karten an.

Hochzeitseinladung Grün
© kartenmacherei


5) kartenmacherei-Bewertung bei der Druckqualität

Die Papier- und Druckqualität ist unserer Kartenmacherei-Erfahrung nach sehr gut. Wir können eine Top-kartenmacherei-Bewertung abgeben!

Hochzeitskarten blau
© kartenmacherei


6) Preis-Leistung der kartenmacherei-Erfahrung

Gutes Preis-Leistungsverhältnis von der kartenmacherei.

Danksagung Hochzeit Vintage
© Kartenmacherei


Unsere Bewertung für kartenmacherei nach Punkten: 5 von 5 Punkte

Ihr mögt die einfache und minimalistische Gestaltung? Dann findet ihr bei der kartenmacherei sicher die richtigen Hochzeitskarten. Unsere Kartenmacherei-Erfahrung war sehr gut. 

Erfahrungen Kartenmacherei
© Sonja Schulz
Kartenmacherei Hochzeitskarten
© Sonja Schulz

Über kartenmacherei

Wenn euch moderne Designs und einfache Anpassung wichtig sind, werdet ihr bei der kartenmacherei bezüglich Hochzeitskarten fündig.

Ihre Mission: einzigartige Karten, welche die besonderen Momente eures Lebens begleiten. Kein 0-8-15, sondern außergewöhnliche Designs, herausragende Qualität und eine einfache Bestellung.

Hochzeitseinladungen Druckerei
© kartenmacherei


Weitere Erfahrungsberichte von Kartenanbietern: