© Depositphotos.com/HayDmitriy
Ideen & Planung

Brautkleider für große Größen – so passt’s perfekt!

Wir haben hier Tipps und Tricks, Infos und Anregungen für euch, wenn ihr für Brautkleider große Größen sucht. Ob Größe 44 oder 60, eins ist ganz sicher: Ihr werdet euer Traumkleid finden – auch als kurvige Braut!

In ihrem Brautkleid soll sich jede Frau als schönste Dame des Tages fühlen! Sonst hat sie das falsche Kleid…

Hochzeitskleid für Dicke
© Depositphotos.com/Kzenon

Denn gerade bei Brautkleidern ist alles möglich: Kleine Bräute fühlen sich ganz groß, Bräute mit wenig Oberweite bekommen ein Traum-Dekolleté und schwerere Bräute schweben vor lauter Glück über’s Parkett.

Brautkleider machen nämlich schlank und betonen die weibliche Figur! Ihr werdet wunderschön aussehen.


Diesen Artikel haben wir aufgeteilt in die Bereiche

  1. Brautkleider für Mollige: Tipps & Tricks
  2. Für Brautkleider große Größen finden
  3. Standesamt Kleider große Größen
  4. Unterwäsche für die mollige Braut
  5. Perfekte Schuhe zur Brautmode für Mollige


1. Brautkleider für Mollige: Tipps & Tricks

Brautkleider große Größen
© Depositphotos.com/alenkasm

Eins vorab: Wir finden, es ist das Wichtigste, sich selbst komplett wohl zu fühlen im Brautkleid. Entscheidet euch für EUER Traumkleid, egal was andere sagen oder was gesellschaftlich üblich ist. Eine gute Beratung von netten Verkäufer:innen, die sich auskennen, ist dafür besonders hilfreich.

Beim Brautkleid für große Größen kommt es natürlich noch ein wenig mehr darauf an, dass ihr den richtigen Schnitt und eine optimal Passform findet. Darum hier ein paar einfache Tipps:

Der Schnitt für Brautkleider in großen Größen

Brautkleider für Mollige
© Depositphotos.com/michaeljung

Hochzeitskleider für Mollige sind am besten als A-Linie geschnitten und können auch gerne etwas Schleppe haben.

Der klassische Schnitt besteht aus einem figurbetonten Oberteil und geht in einen leicht ausgestellten Tüll Rock über – das macht eine wunderschöne Silhouette. Ausladende Hüften oder fülligere Oberschenkel verschwinden unter dem Rock in A-Linie. Perfekt, wenn ihr euch am Hochzeitstag wie eine Prinzessin fühlen möchtet.

Aber auch der Empire Schnitt überzeugt bei vielen Brautkleidern für Mollige. Probiert es einfach aus!

Lasst dagegen besser die Finger von rückenfreien Kleidern und nackten Schultern. Bei trägerloser Variante sollte der Sitz wirklich optimal sein. Im Falle kräftigerer Oberarme empfiehlt sich ein Bolero, Tuch oder eine Stola.

Achtet außerdem auf gut sitzende, nicht zu dünne Träger. Fester Halt ist das A und O bei der Hochzeit! Locker sitzende Ärmel können auch sehr gut aussehen, sollten allerdings nicht zu aufgeplustert sein. Mit Ärmeln seid ihr auch in einer etwas frischeren Jahreszeit gut beraten.

Besser geeignet sind meist einteilige Hochzeitskleider XXL. Beim Zweiteiler sind die Übergänge gefährlich, das Oberteil sollte in jedem Fall lang genug sein.

Brautmode für Mollige
© Depositphotos.com/aspsvz

Betont die Vorzüge: Ein schönes Dekolleté lenkt alle Blicke auf sich und darf darum gerne in den Mittelpunkt gestellt werden! Gut geeignet ist etwa ein Herz-Ausschnitt. Viel Spitze, Perlen oder andere Verzierungen sollten am besten nur hier eingesetzt werden.

Aber Vorsicht:

Wählt Brautkleider in großen Größen nicht zu eng. Das ist nicht nur unbequem, sondern lässt die Hüften breiter wirken. Die unschönen Pölsterchen bei Frauen sollten nicht zu sehen sein.


Brautkleid XXL – Problemzonen geschickt kaschieren

Brautkleid für Mollige
© Eastlyn & Joshua

Raffungen an der Taille oder unregelmäßige Falten kaschieren „Unebenheiten“.

Wichtig: Verzichtet dafür auf Rüschen und glitzernde Perlen sowie mehrere Stofflagen. Genauso tragen auch besonders üppige Röcke zu sehr auf.

Brautkleid Übergröße
© Jonathan Borba/Unsplash

Mit einer geschickten Stoffauswahl lässt sich ebenfalls viel erreichen!

Satin, Organza oder Taft sind besser als Seide oder Chiffon. Matt besser als glänzend.

Verzichtet zur Hochzeit außerdem lieber auf transparente Stoff, außer ihr möchtet bestimmte Bereiche besonders betonen.

Ihr möchtet noch mehr bezaubernde Frauen ab Größe 42 sehen? Wir haben einige Bilder echter Bräute in ihren Traumkleidern in unserem Artikel „Zauberhafte, curvy Brautmode“.

Übrigens: Weiter unten haben wir einige Tipps zu Shapeware, in die es sich zur Hochzeit sicher lohnt zu investieren.


Accessoires zur Brautmode für Mollige

Brautschmuck Halskette
© timonko – Fotolia

Bei den Accessoires heißt es: Klotzen statt kleckern. Das heißt, die Proportion muss stimmen, damit Halskette und Ohrringe neben dem Brautkleid in Übergröße nicht untergehen, sondern elegant Akzente setzen.

Tipp zum Schleier: Kurze Schleier oder Hüte tragen zu sehr auf. Stattdessen solltet ihr zu einem längeren Schleier greifen, der optisch streckt.



2. Für Brautkleider große Größen finden

Hochzeitskleider große Größen
© Depositphotos.com/ASphoto777

Natürlich sind bei der Wahl der Brautkleider große Größen auch sehr gefragt. Umso wichtiger ist in diesem Fall allerdings eine gute Passform, um die Kurven optimal in Szene zu setzen und eine vorteilhafte Silhouette zu sichern. Das Kleid für euren großen Tag wird der Wahnsinn!


Brautkleid-Shopping im Brautmodengeschäft

Etwa ab Kleidergröße 44 wird es für Frauen mit weiblicher Figur etwas schwieriger im normalen Brautmodengeschäft fündig zu werden. Das Angebot reicht zwar oft theoretisch bis Größe 50/52, aber die Auswahl in Bezug auf einen unterschiedlichen Stil wird meist immer kleiner.

Dennoch: Das Brautmodengeschäft sollte euer erster Anlaufpunkt sein.

Brautmodengeschäfte NUR für große Größen

Curvy Bride
© Daniela Tonella

Die Lösung gegen die spärliche Auswahl im normalen Geschäft sind Brautmodenläden, die auf Curvy Brides spezialisiert sind und die ein oder andere Kollektion in Plus Size anbieten. Es gibt leider nicht ganz so viele, aber insbesondere in Großstädten könnt ihr Glück haben. Hier werdet ihr teils bis zu Größe 64 fündig und habt eine besonders gute Beratung. Dafür kann es sich auch lohnen, einen kleinen Städtetrip zu machen.

Unsere Empfehlung:

Jasmins Brautboutique „Zauberhaft Curvy Brautmode“ in Maulbronn (Baden-Württemberg)

Curvy Brautmode
© Zauberhaft Brautmode, Jasmin Döring

Dort erwartet euch nicht nur ein sehr großes und vielseitiges Angebot, sondern vor allem eine wundervolle Beratung von Kurven-Expertin Jasmin, die mit euch in zauberhafter Atmosphäre euer perfektes Traum-Brautkleid findet. Unsere Mitarbeiterin Sylvia war unglaublich zufrieden.

In dieser Brautboutique seid ihr bestens aufgehoben und erlebt den Brautkleid-Kauf eurer Träume – ein erinnerungswürdiges Ereignis für das sich auch eine längere Anreise lohnt. Vereinbart direkt einen Termin!


Im normalen Brautmodengeschäft suchen

Brautkleid Reinigung in Köln
© Depositphotos.com/Iniraswork
Brautkleider in XXL
© Depositphotos.com/lenmdp

Es ist kein Spezialist für Brautkleider große Größen in eurer Nähe und ihr möchtet auch nicht weiter fahren?

Dann sucht euch in unserem Branchenbuch normale Brautmoden-Geschäfte in eurer Umgebung heraus und ruft einfach mal an.

Die Mitarbeiterinnen geben euch gerne Auskunft, ob und wie viele Brautkleider in großen Größen zum Anprobieren bereit liegen, sowie bis zu welcher Größe ihr dort Brautkleider anschauen könnt.

Unser Tipp: Geht nicht samstags zur Rushhour ein Brautkleid shoppen. Wenn es wochentags leerer ist, habt ihr mehr Ruhe zum Anprobieren. Oft sind die Kabinen auch so geräumig, dass ihr euch nicht vor allen anderen Kunden präsentieren müsst.

Wenn es euch unangenehm ist, sprecht mit der Beraterin oder lasst bei zu kleinen Kabinen, die ihr zum Anschauen verlassen müsst, eben ein Brautmodengeschäft aus.

Schließlich soll der Brautkleid-Kauf ein rundum freudiges Ereignis sein!

Hochzeitsbranchenbuch Brautkleid Brautmodengeschäfte
© Depositphotos.com/ArturVerkhovetskiy

Brautkleider für große Größen online finden

Vintagebrautkleid
© ASOS

Online findet ihr relativ viele Brautkleider in XXL. Bis Größe 54/56 ist die Auswahl recht gut.

Natürlich könnt ihr euch einige Kleider aussuchen, bestellen und zuhause entscheiden, ob euer Traumkleid dabei ist.

Eine kompetente Beraterin wie im Brautmodengeschäft habt ihr dann allerdings nicht.

Wie ihr am besten an die Online-Suche herangeht, erfahrt ihr in unserem Artikel „Brautkleid online kaufen – 6 Tipps für dein Traumkleid“.

Hier zwei Tipps in Sachen Brautkleider für große Größen Online-Shop

Zweiteiler für die Curvy Braut

Ob langer oder Midi Rock, Satin-Top oder Spitzenoberteil mit Ärmeln – mit einem Zweiteiler seid ihr auch (allein zur Bugetschonung und Wiederverwendbarkeit) bestens beraten!

Dabei sind solche zweiteilige Brautkleider für kleine mollige Frauen genauso schön wie für große.

Brautkleid große Größe
© &compliments
Brautkleider für kleine mollige Frauen
© &compliments
Hochzeitskleid große Größen
© &compliments

Schöne Shops für Hochzeitskleider große Größen 

Brautkleider online
© Depositphotos.com/AndreyPopov

Wunsch-Brautkleid

Schöne neue und gebrauchte Brautkleider bis Größe 54 findet ihr auf Wunsch-Brautkleid.de!

Gebrauchte Brautkleider in großen Größen sind hier bis zu 70% reduziert.

Über die Filterfunktion lassen sich Kleider in eurer Nähe heraussuchen oder ihr filtert nach Schnitten, Farben, Rücken etc.


Kleid Standesamt lang
© breuninger.com

Onlineshop von Breuninger

Wundervoll stöbern könnt ihr im Onlineshop von Breuninger, der viele hochwertige Marken vereint und auch weiße Kleider mit Hochzeitsflair im Angebot hat. Die Größen gehen bis 48.

Einfach mal durchklicken und inspirieren lassen!


Hochzeitskleider günstig
© elitravo – Fotolia

Beautiful Bride Shop

Hier könnt ihr bei der Suche nach einem Brautkleid für Mollige nach Herzenslust stöbern.


Tipp zum Inspirieren lassen

Wer sich einfach mal von anderen Frauen und der Brautmode große Größen inspirieren lassen möchte – bei Pinterest hat miss BARTOZ einige „Curvy Brides“ festgehalten.


Styled Shoot zum Thema große Größen Brautkleider für Mollige

Große Größen Brautkleider für Mollige
© Lisbet Flores Photography
Brautkleider in großen Größen
© Lisbet Flores Photography

Die Beteiligten: Fotografin: Lisbet Flores Photography // Second Shooter: Omaria McCrae Photography // Design & Decor: Symmetry Design Shop // Equipment Vermietung: West laurel Chamoagne carts // Schmuck: Estylo Jewelry // Kleidung: The Fancy Frock // Brautkleid: CCs boutique // Beauty: Brandeeka Beauty // Makeup: Vladisangels Makeup and Hair // Blumen: Robin and Rose // Weiteres: Picnic Party Events // Location: The Regent // Models: Merlin Hernandez, Francesca Pfeiffer



3. Standesamt Kleider große Größen

Brautkleider für Mollige Standesamt
© Depositphotos.com/zastavkin

Auch bei der standesamtlichen Trauung wird heute oft ein weißes Brautkleid getragen. Ggf. ist es eher schlicht und nicht so pompös wie bei der kirchlichen Trauung.

Besonders wenn das die einzige Art der Trauung ist und die Braut nicht in der Kirche oder bei der freien Trauung noch ein „richtiges“ Hochzeitskleid tragen kann.

In diesem Fall ist der Brautmodenladen die erste Anlaufstelle – siehe oben.

Ein schöner Mittelweg in Sachen Brautkleider für Mollige Standesamt bzw. freie Trauung: Tragt ein weißes bzw. helles Kleid, das wie ein Abendkleid geschnitten ist. So seht ihr nach Braut aus, spart aber die Kosten für ein klassisches Hochzeitskleid.

Standesamt Kleider große Größen
© Depositphotos.com/Luljo
Standesamt-Kleider für Mollige
© Depositphotos.com/STphotography

Wenn ihr standesamtlich heiratet und kein klassisches Brautkleid sucht, könnt ihr zum Beispiel in unserem Artikel stöbern und findet eine Auswahl Standesamt-Kleider für Mollige.

Ob weiße lockere, aber auch andersfarbige, festliche Kleider – Brautkleider für Mollige zum Standesamt gibt es in verschiedensten Ausführungen.

Auch mit kurzen Kleidern bezaubern einige Bräute ihre Gäste auf dem Standesamt.

Schaut einfach, in welcher Brautmode für Mollige ihr euch wohlfühlen würdet!

Brautmode große Größen Standesamt
© &compliments

Brautkleid in großen Größen für Standesamt und freie Trauung

Braut Ana zeigt euch, wie wohl sie sich in ihrem Spitzen-Brautkleid fühlt. Luftig und doch elegant, perfekt als Standesamt-Kleid!

Brautmode für Mollige Standesamt
© Nancy Zayas Photography

Fotografin: Nancy Zayas Photography



4. Unterwäsche für die mollige Braut

Brautmode große Größen
© Depositphotos.com/lodtrk.gmail.com

Für euer Brautkleid in XXL braucht ihr natürlich auch die richtige Brautunterwäsche. Beliebt sind Korsetts, aber auch so genannte „Shapewear“, z.B. bei Hunkemöller oder Amazon.

Die Unterwäsche sorgt dafür, dass alles bleibt, wo es hingehört. Sie zaubert das ein oder andere Pölsterchen weg und optimiert die Plus Size Figur.

Weitere Brautunterwäsche zum Hochzeitskleid in Übergröße gibt’s etwa bei Hunkemöller.


Oberschenkel reiben aneinander
© Depositphotos.com/yunafoto

Tipp zum Problemfall „Oberschenkel reiben aneinander“:

Oberschenkel Reibung
© Depositphotos.com/Deep_Mind

Vor allem an warmen Sommertagen ist die Oberschenkel-Reibung sehr unangenehm. Die Beine reiben aneinander und werden an den Innenseiten etwas wund – das soll am Hochzeitstag natürlich nicht passieren!

Gegen das Oberschenkel reiben aneinander helfen Oberschenkelschoner für die Braut, z.B. von Hunkemöller oder Amazon.



5. Perfekte Schuhe zur Brautmode für Mollige

Schuhe für Hochzeit
© Pepper Nix Photography
Brautkleid für große Größen
© Depositphotos.com/natulrich

Wichtigster Tipp: Lauft eure Brautschuhe richtig ein! Außerdem solltet ihr die Absätze nicht zu hoch wählen, wenn ihr das nicht gewöhnt seid. Wählt Schuhe, die euch gefallen, aber auch gut passen und bequem  sind.

Online gibt es eine sehr große Auswahl toller Brautschuhe:



Traumhafte Brautkleider für Bräute mit Kurven

Bräute mit Kurven
© Depositphotos.com/olegparylyak.gmail.com


Diesen Artikel bei Pinterest merken

Brautkleid Mollige



Weitere interessante Artikel: